Skip Navigation

Oberlausitz B2B

Familienabenteuerland

Über 40 In- und Outdoor-Freizeiteinrichtungen haben ihre Angebote vor allem auf Familien spezialisiert. Für Kinderreisen ohne Eltern, Familiengruppen oder Vereinsausflüge bieten Gruppenunterkünfte ganzjährig Programme. Familienreisende nutzen auch kinderfreundliche Wanderwege, erlebnisreiche Städtetouren, Erlebnisbauernhöfe oder übernachten bei Gastgebern, die Wohlfühlkomfort für Kinder und (Groß-)Eltern schaffen. Interaktive Museen und Schauwerkstätten vermitteln spielerisch Wissen. 

Leitthema in der Oberlausitz

Der Saurierpark Kleinwelka ist Deutschlands größter seiner Art und einer von den über 40 "Freizeitknüller der Oberlausitz". Dieses Branchennetzwerk familienfreundlicher Einrichtungen im Freizeitbereich bieten für Kinder und Eltern und Großeltern abwechslungsreiche Unternehmungen.

Auf www.freizeitknueller.de sind alle aktuellen Kooperationspartner gelistet und Details nachlesbar.

 

 

Hauptzielgruppe: Adaptiv-Pragmatisches Milieu nach Sinus

Laut Sinus-Forschung steht das Reisen mit Kindern im Vordergrund. Sie sind gerne unter Leuten und lieben Geselligkeit. Sie sind an Schulferien gebunden, planen ihre jährliche Hauptreise lange im voraus, Kurzurlaube aber eher spontan. Sie suchen im Internet gründlich nach Sonderangeboten.

Praktisch und erlbenisorinetiert

Das adaptiv-pragmatische Milieu vertritt eine ideologiefreie Grundhaltung. Hamonie, Treue, Loyalität, Familie und Freunde haben höchste Priorität. Spaß und Unterhaltung, aber auch Leistung und Karriere sind wichtig.

Bei potenziellen Gästen muss das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen. Aktivurlaub mit der Familie, aber auch Ausflüge zu Freizeit- und Erlebnisparks und Badeseen stehen hoch im Kurs. Favorisiert werden Ferienwohnungen, 3-Sterne-Hotels und Camping.

© 2021 Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH